« »

Der Buch-Shop mit Empfehlungs-Regalen
von namhaften anerkannten Kennern


monatlich, wöchentlich, täglich aktuell
handverlesene Buchtipps
Bestenlisten statt Bestsellerlisten

IHR BUCHKAUF BEI CALLE ARCO:
– fair, ethisch korrekt, klima-neutral
– ohne Anmeldung, auch auf Rechnung

Hier im Startregal - das Gesamtsortiment.
Über 3,5 Mio Titel für Sie vorsortiert
nach Neuzugängen auf unseren Regalen



Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

§ 1 Geltungsbereich und ladungsfähige Anschrift

  1. Zwischen der Calle Arco GmbH, Pappenheimstraße 3, 80335 München, (nachfolgend: "CA") und dem Kunden gelten die vorliegenden Vertragsbedingungen ausschließlich – jetzt und in Zukunft. Abweichende oder entgegenstehende Bedingungen werden von CA nicht anerkannt, sofern CA diesen nicht ausdrücklich schriftlich zugestimmt hat.
  2. Diese Vertragsbedingungen gelten auch dann, wenn CA in Kenntnis abweichender oder entgegenstehender Bedingungen des Kunden die Lieferung der Ware durchführt.
  3. Die ladungsfähige Anschrift der Calle Arco GmbH lautet wie folgt: Calle Arco GmbH, vertreten durch ihren Geschäftsführer Thomas Wiedling, Pappenheimstraße 3, 80335 München.
  4. Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter https://webgate.ec.europa.eu/odr/
    Bitte wenden Sie sich dies diesbezüglich an uns unter info@calle-arco.com.

§ 2 Anwendbares Recht

  1. Dieser Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

§ 3 Angebot, Annahme

  1. Sofern die Bestellung ein Angebot im Sinne von § 145 BGB darstellt, ist CA berechtigt, dieses Angebot innerhalb angemessener Frist, spätestens innerhalb von 72 Stunden anzunehmen.
  2. Ein Angebot im Sinne von § 145 BGB (bindendes Angebot auf Abschluss eines Vertrages) erzeugt der Kunde dadurch, dass er die Bestellung an CA absendet und die Bezahlung vornimmt.
  3. CA nimmt das Angebot des Kunden durch eine kurzfristige Bestellbestätigung in Form einer Email an den Kunden an die von diesem angegebene Email-Adresse oder (spätestens) durch Lieferung innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt des Angebots an.
    Mit der Bestellbestätigung wird dem Kunden zugleich die Rechnung zugesandt.
  4. Im Falle der Angebotsannahme in Form einer Bestellbestätigung von CA erfolgt die Annahme unter dem Vorbehalt der Lieferbarkeit des betreffenden Artikels und der tatsächlichen Belieferung von CA durch seine vertraglich hierzu verpflichteten Lieferanten. Im Fall, dass das Produkt nicht (mehr) lieferbar ist, informiert CA den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit und erstattet dem Kunden unverzüglich etwaige bereits erbrachte Leistungen.
  5. CA behält sich ein innerhalb von zwei Wochen nach Absendung der Bestellbestätigung (per Email an den Kunden) auszuübendes Recht zum Rücktritt vom Vertrag vor für den Fall, dass dem Angebot des Kunden Schreib-, Druck- oder Rechenfehler auf der Website von CA unter www.calle-arco zugrunde liegen.
    CA wird den Kunden in diesem Fall unverzüglich über die Schreib-, Druck- oder Rechenfehler informieren und einen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich erstatten.
  6. CA speichert die wesentlichen Orderdaten (Status der Order, OrderID, Datum, Versandkosten, Subtotal, Total, Autor/Titel) nach dem Vertragsabschluss ab, sodass die wesentlichen Orderdaten jederzeit vom Kunden in seinem Kundenkonto abgerufen werden können.

§ 4 Preise, Zahlung

  1. Die Zahlung der Produkte erfolgt per Vorkasse.
  2. Alle Preise verstehen sich inklusive der jeweiligen gesetzlichen Umsatzsteuer sowie der Kosten für Versand und Verpackung, soweit nicht ausdrücklich anders angezeigt oder vereinbart.
  3. Der Kunde hat die Wahl zwischen den verschiedenen Zahlungsarten, die im Rahmen des Bestellvorganges angeboten werden (Zahlung durch Überweisung per Kreditkarte, PayPal, Bonuspunkte, auf Rechnung). Für den Fall der Rückgabe oder Nichteinlösung einer Lastschrift ermächtigt der Kunde mit der Absendung seiner Bestellung seine Bank unwiderruflich, CA seinen Namen und die aktuelle Anschrift mitzuteilen.

§ 5 Lieferung

  1. Lieferung setzt die fristgerechte und ordnungsgemäße Zahlung durch den Kunden voraus. CA behält sich die Einrede des nicht erfüllten Vertrages vor.
  2. Bei Annahmeverzug oder sonstiger schuldhafter Vertragsverletzung seitens des Kunden ist CA zum Ersatz des daraus entstehenden Schadens, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen, berechtigt. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten. Die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung der Ware geht in diesem Fall mit dem Zeitpunkt des Annahmeverzugs oder der sonstigen Verletzung von Mitwirkungspflichten auf den Kunden über.
  3. Die Lieferung (= Übergabe der Ware) erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.
  4. Versandkosten für eine Standard-Lieferung für Bücher in Druckform im Inland (Deutschland) fallen nicht an. Im Übrigen fallen Versandkosten und Steuern entsprechend den angezeigten Versandkosten und Steuern an. Eventuell zusätzlich anfallende und von CA nicht angezeigte Zollgebühren und weitere Steuern bei Sendungen ins Ausland sind vom Kunden zu tragen.
  5. Bei unveränderten Buchprodukten in Druckform (körperliches Produkt) erfolgt die Lieferung unter Berücksichtigung der angezeigten Versandfristen an den Kunden im Inland (Deutschland) regelmäßig innerhalb von zwei bis drei Werktagen ab dem Tag der Bestellung. Bei zusätzlicher Beauftragung der Dienstleistung Veredelung/ Neubindung erfolgt die Lieferung regelmäßig innerhalb von zwei Wochen ab dem Tag der Bestellung unter Berücksichtigung der angezeigten Versandfristen für das unveränderte Buchprodukt. Der Lieferzeitpunkt kann sich in besonderen Fällen angemessen verlängern.
  6. Die Einhaltung der angegebenen Lieferfristen steht unter dem Vorbehalt der rechtzeitigen Belieferung von CA durch ihre Lieferanten.
  7. CA ist zu Teillieferungen berechtigt. Hierdurch entstehende Mehrkosten werden dem Kunden nicht belastet.
  8. Die Gewährleistungsansprüche des Kunden bleiben von den vorstehenden Regelungen unberührt.

§ 6 Gefahrübergang, Versendung

  1. Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware geht bei körperlichen Produkten im Zeitpunkt der Absendung auf den Kunden über.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

  1. Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises (maßgeblich ist der Zahlungseingang auf dem Konto von CA) verbleibt alle vom Kunden bestellte Ware im Eigentum von CA (bei körperlichen Produkten).
  2. Bereits mit dem Eingang der Zahlung des Kaufpreises bei CA verschafft CA dem Kunden das Eigentum an den bestellten Waren (bei körperlichen Produkten). Erst nach erfolgtem Eingang der Zahlung des Kaufpreises, dem sich daran anschließenden Übergang des Eigentums an dem vom Kunden bestellten Buch auf den Kunden sowie nach Eingang der Zahlung für die bestellte Veredelung/ Neubindung wird CA mit der Veredelung/ Neubindung beginnen. CA wird also lediglich solche Bücher veredeln/ neubinden, die zuvor ins Eigentum des Kunden übergegangen sind bzw. die der Kunde als eigene Bücher an CA mit dem Auftrag zur Veredelung/ Neubindung gesandt hat.

§ 9 Gewährleistung und Haftung

  1. Liegt bei Gefahrübergang ein Mangel des Produktes vor, kann der Kunde Nacherfüllung entweder durch Mängelbeseitigung oder durch Ersatzlieferung verlangen. Ist die vom Kunden gewählte Art der Nacherfüllung unverhältnismäßig, so kann CA die jeweils andere Art der Nacherfüllung wählen. Ist auch diese unverhältnismäßig oder ist CA nicht zur Nacherfüllung in der Lage oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus oder schlägt die Nacherfüllung in sonstiger Weise fehl, ist der Kunde nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine Minderung des Kaufpreises zu verlangen.
  2. Eine darüberhinausgehende Haftung von CA – gleich auf welcher rechtlichen Grundlage – ist ausgeschlossen, soweit sie nur auf leichter Fahrlässigkeit beruht.
  3. CA kann für unzutreffende Nutzerangaben nicht verantwortlich gemacht werden, ebenso wenig für einen Missbrauch von Informationen durch andere Nutzer (vor allem von Informationen, die der Nutzer selbst – etwa in Form von Kommentaren – eingestellt hat) oder sonstige Dritte, z.B. durch Hacker, soweit CA diesbezüglich kein eigenes Verschulden bzw. Verschulden seiner gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen trifft.
  4. Weiter haftet CA nicht für von ihr nicht zu verantwortende Ausfälle des Portals, beispielsweise aufgrund von höherer Gewalt oder technischen Störungen des Internets. Alle Onlineleistungen von CA stehen unter dem Vorbehalt der technischen Verfügbarkeit. CA weist alle Nutzer ausdrücklich darauf hin, dass durch die für die Nutzung des Internets geltenden Besonderheiten ein Onlineservice zeitweise unterbrochen oder eingeschränkt sein kann und dass es gegebenenfalls zu Datenverlusten kommen kann.
  5. Die vorstehend in Abs. 1 genannte Haftungsbeschränkung und die in Abs. 2 – 4 genannten Haftungsausschlüsse gelten nicht für den Fall der Verletzung einer Garantie oder einer vertragswesentlichen Pflicht oder beim Fehlen einer garantierten Beschaffenheit. Bei Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht ist die Haftung jedoch auf den typischerweise voraussehbaren Schaden begrenzt.
  6. Die (uneingeschränkte) Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben unberührt.

§ 10 Versandkosten bei Ausübung des Widerrufsrechts

    Sie haben im Falle der Ausübung Ihres Widerrufsrechts die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

§ 11 Widerrufsrecht

    Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. In allen anderen Fällen hat der Kunde ein Widerrufsrecht, über das wie folgt belehrt wird:

    WIDERRUFSBELEHRUNG

    Widerrufsrecht

    Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Frist beginnt ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Inbesitznahme der letzten Teilsendung oder des letzten Stücks) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 2 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.
    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Um Ihr Widerrufsrechts auszuüben, müssen Sie uns

    Calle Arco GmbH
    Pappenheimstraße 3
    80335 München
    Fax: + 49 (0) 89 219097554
    info@calle-arco.com

    mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. mit Post versandter Brief, Fax, E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Wir werden Ihnen den Eingang Ihres Widerrufs schriftlich bestätigen.

    Widerrufsfolgen

    Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

    Geleistete Zahlungen haben wir Ihnen spätestens innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag erstatten, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf bei uns eingegangen ist. Dabei haben wir ein Zurückbehaltungsrecht an dem Kaufpreis, bis wir die Ware erhalten haben oder uns die Absendung nachgewiesen wird. Für die Erstattung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

    Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf unterrichten, zurückzusenden an die auf dem Lieferschein angegebene Rücksendeadresse. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

    Ende der Widerrufsbelehrung

§ 12 Datenschutz

  1. CA unterhält auf ihrer Website unter www.calle-arco in Verbindung mit seinem Online-Bookshop auch einen Community-Bereich, in dem der Nutzer Kommentare und Bewertungen in Verknüpfung mit seinem Nutzernamen einstellen, virtuelle Buchregale füllen, mit anderen Nutzern kommunizieren kann.
  2. Der Käufer eines Produktes bei CA wird nicht automatisch Mitglied der Community. Ist ein Käufer als Nutzer bei CA angemeldet, werden die von ihm erworbenen Produkte in seinem virtuellen Buchregal ausgestellt, jedoch nicht erkennbar als erworbene Produkte. Der Käufer hat die Möglichkeit, alle Produkte in seinem virtuellen Buchregal uneinsehbar zu machen oder aus seinem Regal zu entfernen. Nur folgende Daten sind zwingend für andere einsehbar: Nutzername, Beginn der Mitgliedschaft, letzte Aktivitäten. Alle anderen in seinem Nutzerkonto gespeicherten Daten kann der Nutzer anonym oder für andere nicht sichtbar halten. CA ist berechtigt, alle Daten des Kunden (auch die anonymisierten bzw. für andere nicht sichtbaren Daten) zu statistischen Zwecken – anonymisiert – zu verwenden. Eine Zuordnung zu bestimmten Büchern, Buchpatenschaften des Kunden kann CA nur bei vom Nutzer öffentlich gehaltenen Daten vornehmen.
  3. Zwingende Angaben zur Person sind für den Nutzer der Community lediglich der von ihm angegebene Vor- und Nachname, Nutzername (Pseudonym) sowie seine Email-Adresse; alle weiteren Angaben sind fakultativ.
  4. Der Käufer eines Produktes muss folgende Daten angeben:
    • - Vor- und Nachname,
    • - vollständige Postanschrift inklusive Angabe des Landes,
    • - Email-Adresse.
    Es werden außerdem die von ihm erworbenen Produkte in der in Absatz 2 dargestellten Weise gespeichert und anderen Nutzern sichtbar gemacht.
  5. Der Nutzer ist für den Inhalt seiner Anmeldung und für die von ihm eingestellten Inhalte allein verantwortlich.
  6. Der Nutzer verpflichtet sich, in die Datenbank von CA keine rechtswidrigen oder anstößigen oder sonst verwerflichen Inhalte einzustellen.
  7. CA wird gegen Zuwiderhandlungen im Rahmen ihrer Möglichkeiten schnellstmöglich vorgehen und nimmt Meldungen über bedenkliche Inhalte von Nutzern oder Dritten entgegen. CA ist in diesem Zusammenhang berechtigt, jederzeit den Zugriff auf Einträge in die Datenbank zu sperren, diese auf ihre Herkunft und ihren Inhalt zu prüfen und erst dann wieder öffentlich zugänglich zu machen, wenn etwaige Bedenken ausgeräumt sind.
  8. Der Nutzer ist verpflichtet, Schutzrechte Dritter zu beachten.
  9. Der Nutzer verpflichtet sich, CA von jeglicher Art der Inanspruchnahme durch Dritte freizustellen, die auf vom Nutzer eingestellte Inhalte zurückzuführen sind, sofern diese Schäden nicht von CA zu vertreten sind.
  10. Der Nutzer räumt CA das räumlich und zeitlich unbeschränkte Nutzungsrecht an den von ihm in seinen Nutzeraccount aufgenommenen Kommentaren, Texten, Bildern und sonstige Inhalten zur Nutzung im Rahmen der Website www.calle-arco (insoweit auch inhaltlich unbeschränkt) ein. Dies gilt auch für die Zeit nach einer eventuellen Löschung des Nutzeraccounts (wobei bei Löschung eines Nutzeraccounts die Zuordnung von Inhalten zu diesem Nutzeraccount entfällt). Alle weiteren Rechte verbleiben beim Nutzer.
  11. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten
    Personenbezogene Daten, wie z.B. Ihre Anschrift, werden nur dann im erforderlichen Umfang gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus angeben. Sie werden zweckgebunden im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung genutzt und auf keinen Fall an Dritte verkauft oder anderweitig vermarktet. Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter und Lieferanten sind von uns zur Vertraulichkeit verpflichtet.
  12. Verwendung von Cookies
    Unsere Internetseite verwendet Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf der Festplatte des Nutzer der Website und/oder Kunden zwischengespeichert wird. Wird der entsprechende Server unserer Webseite erneut vom Nutzer der Website und/oder Kunden aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers der Website und/oder des Kunden den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann dann die durch diese Prozedur erhaltenen Informationen auf verschiedene Arten auswerten. Durch Cookies können z. B. Ihr Warenkorb erhalten bleiben oder das Navigieren auf einer Internetseite erleichtert werden. Diese Daten werden nur in anonymisierter bzw. pseudonomisierter Form erhoben. Wenn der Nutzer der Website und/oder Kunde die Nutzung von Cookies unterbinden will, kann er dies durch lokale Vornahme der Änderungen seiner Einstellungen in dem auf seinem Computer verwendeten Internetbrowser, also dem Programm zum Öffnen und Anzeigen von Internetseiten (z.B. Internet Explorer, Mozilla Firefox, Opera oder Safari) tun.
  13. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.
    Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
  14. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Sharethis-Plugins (Inhalte teilen)
    Wir verwenden Plugins des Bookmarking Dienstes Share This, der angeboten wird von ShareThis Inc. ("ShareThis"), 250 Cambridge Avenue, Palo Alto, CA 94306, USA. Wenn Sie auf eine Website mit integrierten Share This Buttons gelangen und diese hochgeladen werden, erfährt ShareThis Ihre IP-Adresse und dass unter dieser IP Adresse die StepStone Seite besucht wurde. Mithilfe der Share This Plugins können Nutzer im Internet verfügbare Lesezeichen zu Webseiten setzen und Links zu entsprechenden Webseiten in sozialen Netzwerken wie Twitter, Facebook oder Google +1 teilen oder posten bzw. die dortigen Inhalte zu empfehlen.
    Ist ein Nutzer bei einem entsprechenden sozialen Netzwerk (Twitter, Facebook oder Google +1) angemeldet und nutzt er einen der von Share This auf unseren Seiten eingebundenen Button, kann der Besuch auf unserer Webseite von diesem Netzwerk dem jeweiligen Nutzer zugeordnet werden.
    Weitere Informationen zur Datenerhebung, Auswertung und Verarbeitung Ihrer Daten durch ShareThis sowie ihre darauf bezogenen Rechte erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von ShareThis unter http://sharethis.com/privacy-manifesto.
    Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Besuch auf unserer Webseite Ihren Nutzerkonten in den entsprechenden sozialen Netzwerken oder Social-Bookmarking-Diensten zugeordnet wird, empfehlen wir, den entsprechenden Button von ShareThis auf unserer Webseite nicht zu nutzen oder der Verwendung von ShareThis über den Link “Do not Track” zu widersprechen.

Social Sharing / Inhalte in sozialen Netzwerken teilen

  1. Unsere Website verwendet keine Buttons, die bereits direkt beim Aufrufen der Website von calle-arco.com eine Verbindung zu den sozialen Netzwerken herstellen würden. Durch die Verwendung des sharethis-Plugin muss die Verbindung erst durch einen zweiten Klick freiwillig aktiviert werden.
  2. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1
    Nur wenn Sie den google+ Button im sharethis-Plugin auf dieser Webseite anklicken, kann eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem google+-Server hergestellt werden.
    Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
    Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.
    Verwendung der erfassten Informationen:
    Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.
  3. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins
    Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
    Nur wenn Sie den facebook Button im sharethis-Plugin auf dieser Webseite anklicken, kann eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt werden. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook-Button anklicken während Sie in Ihrem Facebook- Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.
    Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, klicken Sie nicht auf den facebook-button im sharethis-Fenster oder loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.
  4. DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR DIE NUTZUNG VON TWITTER
    Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Nur wenn Sie den "tweet" Button im sharethis-Plugin auf dieser Webseite anklicken, wird die von Ihnen besuchte Webseite mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.
    Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.
    Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unterhttp://twitter.com/account/settings ändern.
  5. DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR DIE NUTZUNG VON PINTEREST
    Nur wenn Sie den “Pin it” Button von Pinterest (Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto,CA, 94301, USA) im sharethis-Plugin auf dieser Webseite anklicken, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Pinterest-Server hergestellt. Pinterest kann dadurch Information erhalten, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse diese Webseite besucht haben. Wenn Sie den “Pin it” Button anklicken während Sie mit Ihrem Pinterest Benutzerkonto bei Pinterest eingeloggt sind, können Sie Inhalte auf dieser Webseite teilen in das Pinterest-Netzwerk teilen. Dadurch kann Pinterest den Besuch dieser Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Üinterest erhalten. Für die Datenschutzerklärung des Dienstes Pinterest besuchen Sie den folgenden Link: http://de.about.pinterest.com/privacy/.
    Sie können hier https://help.pinterest.com/entries/25010303-How-does-Pinterest-use-data-about-other-websites-I-visit-, auch ohne bei Pinterest ein Konto zu besitzen, die Einstellungen zum Speichern Ihrer Daten ändern.