« »

Der Buch-Shop mit Empfehlungs-Regalen
von namhaften anerkannten Kennern


monatlich, wöchentlich, täglich aktuell
handverlesene Buchtipps
Bestenlisten statt Bestsellerlisten

IHR BUCHKAUF BEI CALLE ARCO:
– fair, ethisch korrekt, klima-neutral
– ohne Anmeldung, auch auf Rechnung

Hier im Startregal - das Gesamtsortiment.
Über 3,5 Mio Titel für Sie vorsortiert
nach Neuzugängen auf unseren Regalen




1 Kommentar(e) zu »In einem alten Haus in Moskau«

Luchs | 12/10/2017 12:28

Sprecht, ihr Wände, Türen, Möbel!
"In einem alten Haus in Moskau": Alexandra Litwinas und Anna Desnitskayas liebevolle Wohnungs-Chronik erzählt 100 Jahre russische Geschichte.
von Benedikt Erenz

... Ein Buch, von Kindern erzählt – und doch kein Buch für Kinder. Man muss schon etwas älter sein, um die oft nur angedeuteten Zusammenhänge zu verstehen. Gerade nichtrussische Leser brauchen da einiges Vorwissen. So kinderbuchhaft vertraut alles hier daherkommt – ein bisschen Wimmelbuch und ein bisschen Erinnerungsalbum –, so bleibt das Buch doch eher etwas für Jugendliche und Erwachsene, das viele Spuren legt und auffordert, weiterzuforschen, nicht zuletzt in den eigenen Familienalben. ...

Lesen Sie mehr unter: http://www.zeit.de/2017/42/in-einem-alten-haus-in-moskau-alexandra-litwina-anna-desnitskaya-chronik