Das Volk der Ewigkeit kennt keine Angst - Shani Boianjiu

Ähnliche Bücher finden

Israel

Zum Buch

Lea, Avishag und Yael leben in einem israelischen Dorf an der Grenze zum Libanon. Ihr Alltag ist geprägt von Unbe­ständigkeit, Langeweile und Krieg. Es gilt, die Zeit bis zum Militärdienst so gut es geht mit makabren Spielen und heimlichen Liebschaften totzuschlagen. Als die Mäd­chen eingezogen werden, ist es mit der Kindheit von heute auf morgen vorbei. Was sie an den verschiedenen Stützpunk­ten bewegt, sind Waffen, Tod und Sex. Und die Frage nach Gerechtigkeit und der Macht des Stärkeren. Sie exerzieren für den Moment des großen Bang, der vielleicht nie kommt. Alle drei kämpfen mit der Ein­samkeit, mit Rivalitäten und mit den schrecklichen Bildern, die sie Tag für Tag mit ansehen müssen. Und jede findet einen anderen Ausweg: Lea träumt sich in eine Fantasiewelt, Avishag schafft es, in den Schutz des Militärgefängnisses zu gelangen, und Yael flüchtet sich in den Sex mit einem Rekruten. Doch auch nach der Zeit beim Militär ist nichts so, wie es sein sollte. Shani Boianjiu erzählt mit einzigartiger Stimme vom Erwachsenwerden unter extrem verschärften Bedingungen - das ist große Literatur.

Zum Autor

Shani Boianjiu, geboren 1987 in Jerusalem, hat irakische und rumänische Wurzeln. Sie wuchs in Westgaliläa in einem Dorf an der Grenze zum Libanon auf. Während ihres zweijährigen Militärdienstes, der in Israel auch für Mädchen Pflicht ist, wurde sie als Waffen­aus­bilderin eingesetzt. Danach studierte Boianjiu in Harvard. Sie veröffentlichte Kurzgeschichten in der New York Times und im New Yorker und wurde von der National Book Foundation als die jüngste Autorin unter die »5 under 35« gewählt. »Das Volk der Ewigkeit kennt keine Angst« ist ihr erster Roman und erscheint in 19 Sprachen.

Das Volk der Ewigkeit kennt keine Angst

von Shani Boianjiu

übersetzt von Maria Hummitzsch, Ulrich Blumenbach


Romane/Erzählungen

€19,99
sofort versandfertig, portofrei*

Buch kaufen

Deutsch
Hardcover, 331 Seiten
Kiepenheuer & Witsch GmbH,
9/2013
ISBN:9783462045581


Ausgaben dieses Titels

STANDARD (reguläre Formate/Ausgaben)

GESCHENK

Edle Wunsch-Einbände, eigens von Hand gebunden, mit Lesebändchen und individueller Prägung

Kommentare: 1

litprom | 08/04/2014 15:29

Drei Teenager, drei junge Soldatinnen, reagieren auf die schwierige Realität und Gewalt ihres Landes mit Flüchen, Trotz, Wachträumen, Waffenwahnwitz, sexuellen Abenteuern und flotten Sprüchen, hinter denen sich Traumata und Einsamkeit dieser scheinbar so "coolen" Generation Israels verbergen. Das schonungslose, verstörend freche, atemberaubende Roman-Debüt einer Sechsundzwanzigjährigen.
(Cornelia Zetzsche) ...

loadinggif